Nachhaltigkeit
und Fairness
Für ein Grünes Olten

Mehr Grün für Olten!

Die frisch gewählten Gemeindeparlamentsmitglieder und Stadträt*innen nehmen nach der kurzen Sommerpause im August die neue Legislaturperiode 2021-2025 in Angriff. Und wir Grüne sind stärker vertreten als je zuvor. Engagiert und voller Tatendrang setzen wir uns ein für ein menschen-, natur- und klimafreundliches Olten.

Werde jetzt Teil des Erfolgs!

Als Mitglied bei den Grünen bringst du gemeinsam mit uns Klima- und Umweltschutz voran. Und du stehst ein für eine offene und solidarische Gesellschaft. Als Mitglied kannst du mitreden, mitentscheiden und tatkräftig bei Aktionen mithelfen und du kommst mit vielen spannenden und engagierten Menschen in Kontakt. Gemeinsam sind wir stark. Wir freuen uns auf dich!

Sorge tragen zur Umwelt

  • Für ein belebendes Zusammenspiel von Mensch und Natur im Stadtraum.
  • Für den Atomausstieg und eine klimaneutrale Verwaltung bis 2025.
  • Für die Stärkung des urbanen Velo- und Fussgängerverkehrs.
Weiterlesen

Nachhaltiges Wirtschaften

  • Für eine nachhaltige und vorausschauende Stadtplanung für die ganze Region.
  • Für die Förderung lokal verankerter Unternehmen statt dem ruinösen Steuerwettbewerb.
  • Für eine effiziente Nutzung des städtischen Raums durch verdichtetes Bauen.
Weiterlesen

Soziale Gerechtigkeit

  • Für gleiche Bildungschancen und Mitspracherechte für alle Bewohner*innen.
  • Für ein vielfältiges und durchmischtes Zusammenleben in einer lebendigen Kulturstadt.
  • Für einen offenen und konsumzwangfreien öffentlichen Raum für alle.
Weiterlesen

Weitere Beiträge

Raphael Schär-Sommer verzichtet auf Vize-Präsidium

Nach einem Wahlsonntag mit Hochs und Tiefs hat sich Raphael Schär-Sommer dazu entschlossen, seine Kandidatur als Vizepräsident zurückzuziehen um stille Wahlen zu ermöglichen.

Weiterlesen

Rückblick auf die Mitgliederversammlung der GRÜNEN Region Olten

Am vergangenen Mittwoch hielten die GRÜNEN Region Olten ihre 29. Mitgliederversammlung ab. Nachdem diese im vergangenen Jahr auf dem Korrespondenzweg stattgefunden hatte, fand sie diesmal als Online-Konferenz statt.

Weiterlesen